• Bio-Lebensmittel glutenfrei & Schwäbische Spezialitäten & Eier vom Bauernhof
Schwäbische Spezialitäten zum Verschenken

Schwäbische Spezialitäten - so lecker kann schenken sein

Zu den schwäbischen Spezialitäten zählen der aromatische Kartoffelsalat und die Kartoffelsuppe. Kennen Sie schon das Hohenfesler Suppentöpfle? Meine Kartoffelsuppe mache ich aus mittlfest kochenden Kartoffeln mit feinem Gemüse und frischen Kräutern. Glutenfrei essen und vegetarisch essen mit Kartoffelsuppe! Ich verwende kein Getreide, keine Zusätze, kein Zucker keine tierischen Erzeugnisse in der Kartoffelsuppe. Es gibt unzählige Sorten Kartoffeln. Wir haben Rosaria, die mittelfest kochende Finka und Acht Wochen Nüdeli. Unsere gelben Rüben sind so saftig, dass sie der Suppe ein frisches Aroma geben. Kartoffelsuppe ist nie langweilig. Probieren Sie mal meine Kartoffel-Curry-Suppe, meine Kartoffel-Kräuter-Suppe die Suppe mit Wirsing oder Kartoffel-Kraut-Suppe. Eine leckerer wie die andere! Und alle selbstverständlich glutenfrei und FREI VON Sellerie und in Bio-Qualität.  Kartoffelsuppe 100% natürliche Zutaten. Meine Hausmannskost ist nahrhaft und traditionell. Wie früher werden einfache Zutaten verarbeitet und somit eine sehr schackhafte Suppe bereitet. Oder futtern wie bei Muttern, das könnte man auch so sagen. Gutes gekocht schnell auf den Tisch. Und das schöne daran ist, sie können die Suppe sofort genießen. Sie ist fix und fertig und im Einweckglas haltbar gemacht. Sie brauchen nur noch das Gummiringle aufzupfen, die Suppe erwärmen und genießen. Die Kartoffel ist ein beliebtes Grundnahrungsmittel, kalorienarm, sättigend und eiweißhaltig. Sie enthält viele Mineralstoffe und Vitamine. Hausmannskost wie Kartoffelsuppe, Kartoffelstampf, Kartoffelsalat - es gibt viele Zubereitungsarten. Das Thema glutenfrei essen ist so eine Sache für sich. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass in den meisten Suppen Mehl oder Getreide ist zum Binden enthalten ist. Für Menschen, die auf Gluten oder Getreide verzichten müssen, einfach ungeeignet. Zudem so finde ich,  ist es einfach nicht nötig. Schmackhafte und frische Zutaten richtig zubereitet, und die Suppe schmeckt ohne Bindemittel. Und wenn Sie mal nicht wissen, was Sie verschenken sollen, eine Suppe im Glas oder ein Geschenkkorb ist immer eine gute Idee. Deftige Hausmannskost, wer kann darauf versichten!